Leben macht Spass

Die schönsten Sprüche für die Weihnachtszeit

Sharing is caring!

Weihnachten ist die schönste Zeit des Jahres, an der wir uns von unseren Liebsten umgeben und schöne besinnliche Momente und Erinnerungen festhalten. Dazu gehören auch Weihnachtskarten, Grüße und Wünsche, die uns emotional werden lassen und für die eine oder andere Träne sorgen – vor allem, wenn es sich um Familienmitglieder handelt, die beim Fest nicht dabei sein können. Falls auch du gerne Weihnachtssprüche verteilst, dann lies nun weiter. Wir haben die schönsten Zeilen und Sprüche für das Weihnachtsfest für dich zusammengesucht.




Kurze Weihnachtssprüche

Du magst es kurz und knapp und willst deine Weihnachtskarte daher nicht volltexten? Dann findest du hier schöne kurze Weihnachtssprüche für das besinnliche Weihnachtsfest:

Die Art des Gebens ist wichtiger als die Gabe selbst. – Pierre Corneille

Glück entsteht oft durch Aufmerksamkeiten in kleinen Dingen. – Wilhelm Busch

Weihnachten ist keine Jahreszeit. Es ist ein Gefühl. – Edna Ferber




Fröhlich soll mein Herze springen dieser Zeit, da vor Freud alle Engel singen. – Paul Gerhardt

Weiß sind Türme, Dächer, Zweige, und das Jahr geht auf die Neige, und das schönste Fest ist da! – Theodor Fontane

Erst, wenn Weihnachten im Herzen ist, liegt Weihnachten auch in der Luft. – William Turner Ellis

Oh, wie ist es schön, wenn Weihnachten ist! Ich wünschte nur, dass ein wenig öfter Weihnachten wäre. – Astrid Lindgren

Lange Weihnachtssprüche

Deinen Liebsten willst du zum frohen Weihnachtsfest mehr sagen? Dann tue dies mit diesen langen Weihnachtsgrüßen. Sie sind perfekt für Familie und Freunde und bringen ihnen sicherlich eine Menge Freude während der Weihnachtstage. Hier sind herzerwärmende lange Weihnachtssprüche:

Zur Stunde der hellen tausend Lichter,
erstrahlen sie warm und wunderschön,
sie zaubern ein Lächeln auf die Gesichter,
und in den Augen der Kinder, die sie sehen.






Gerade jetzt
leuchten wieder die Weihnachtskerzen,
sie wecken Freude in allen Herzen.
Ich freue mich auf das herzliche Kinderlachen
und auf ein paar Tage, gemütlich und still.
Auch anderen eine kleine Freude machen,
das ist es, was ich will.
Oh, du schöne Weihnachtszeit.

Warm beheizt ist unsre Stube,
Behaglich sitzen wir im Kreis,
Hört ihr’s Christkind denn schon kommen?
Psst, seid einmal richtig leis!
Hört ihr’s in der Ferne klingen?
Glockenklang und Silberschall.
Vorbei ist nun die Zeit des Wartens,
Weihnachtsfreude überall!

Wir wünschen Euch zur Weihnachtszeit das Allerbeste. Genießt die fröhlichen und besinnlichen Stunden im Kreise der Familie!
Für das Neue Jahr wünschen wir Euch Gesundheit und viel Freude.




Weihnachten ist kein Zeitpunkt und keine Jahreszeit, sondern eine Gefühlslage. Frieden und Wohlwollen in seinem Herzen zu halten, freigiebig mit Barmherzigkeit zu sein, das heißt, den wahren Geist von Weihnachten in sich zu tragen.

Nun leuchten wieder die Weihnachtskerzen und wecken Freude in allen Herzen. Ihr lieben Eltern, in diesen Tagen, was sollen wir singen, was sollen wir sagen? Wir wollen euch wünschen zum heiligen Feste vom Schönen das Schönste, vom Guten das Beste! Wir wollen euch danken für alle Gaben
und wollen euch immer noch lieber haben.

Von Osten strahlt ein Stern herein mit wunderbarem hellem Schein, es naht, es naht ein himmlisches Licht, das sich in tausend Strahlen bricht! Ihr Sternlein auf dem dunklen Blau, die all ihr schmückt des Himmels Bau zieht euch zurück vor diesem Schein. Ihr werdet alle winzig klein! Verbergt euch, Sonnenlicht und Mond, die ihr so stolz am Himmel thront! Er naht, er naht sich von fern – von Osten her – der Weihnachtsstern!

Lustige Weihnachtssprüche

Ohne Humor geht bei dir gar nichts? Dann wirst du diese lustigen Weihnachtssprüche sicherlich feiern, die deinem Gegenüber mit Sicherheit ein Lächeln ins Gesicht zaubern werden. Aber Vorsicht: Diese Sprüche sollten lieber nur bei Leuten landen, die deinen Humor kennen, sonst kann die Weihnachtskarte auch schnell nach hinten losgehen:

Was klopft da an die Tür?
Ist es der Weihnachtsmann?
Komm, sehen wir mal nach,
Wer das wohl sein kann!
Es ist nur unser Nachbar,
Er fragt nach einem Ei,
Will Weihnachtsplätzchen backen,
Welch feine Leckerei!




Hört, was hab ich von draussen vernommen?
Der Weihnachtsmann hat ‘ne Flasche Korn zu sich genommen.
Ich hoffe, dass es die Polizei nicht riecht,
weil sonst am Heiligen Abend kein Kind was kriegt.

Advent, Advent ein Lichtlein brennt. Erst eins, dann zwei, dann drei, dann vier, dann steht das Christkind vor der Tür. Und wenn das fünfte Lichtlein brennt, dann hat der Weihnachtsmann verpennt.

When the snow fällt wundervoll
and the Glühwein schmeckt so toll,
when we always Plätzchen kauen,
then we know, it is so weit:
She is da, the Weihnachtszeit.




Liebes Christkind,
ich war das ganze Jahr über total lieb!
Okay, die meiste Zeit…
Naja, also hin und wieder…
Na gut, ich kauf’s mir selbst.

Emotionale Weihnachtssprüche, die das Herz berühren

So schön das Fest der Liebe und die Weihnachtstage auch sind, wir sollten während dieser besinnlichen Zeit nicht vergessen, dass es auch Menschen gibt, die vielleicht nicht bei ihren Liebsten sein können. Folgende Weihnachtssprüche, Weihnachtsgrüße und Weihnachtswünsche sollen daran erinnern, dass wir auch die kleinen Dinge in unserem Leben wertschätzen sollen und gerade zur Weihnachtszeit an die denken, denen es eventuell nicht so gut geht.

Während wir in Stuben sitzen,
neben unserer Heizung schwitzen,
Weihnachten feiern mit den Lieben,
kann kein Unglück uns betrüben.
Doch sollten wir auch beim Beschenken,
stets dabei an jene denken,
die sich einsam fühlen heute Nacht,
deren Weihnachstglück nicht lacht.




Am Tannenbaum ein Liedchen singen,
was wird der Weihnachtsabend bringen,
für jene, die zu viel verloren,
vom Glück waren sie nicht auserkoren.
Hell, so leuchten unsere Kerzen,
lasst die Wärme in die Herzen.
Ladet einsame Menschen zu Euch ein,
sie sollten heute nicht alleine sein.

Zu Weihnachten Geschenke bringen,
laut die alten Lieder singen,
die Weihnachtsgeschichte auch zu lesen,
so schön ist Weihnachten nie gewesen.
Doch einen Moment der Besinnung solls geben,
denn nicht immer ist alles schön im Leben.
Trotzdem feiern wir heut
eine schöne Weihnachtszeit.

Niemand weiß, was wird noch kommen,
darum sollten wir besonnen
vorwärts schauen und bedenken,
das dass, was wir zur Weihnacht schenken,
nur ein Ausdruck der Liebe ist,
wobei dabei man oft vergisst:
Es kommt besonders darauf an,
das man mit Liebe schenken kann.




Das Jahr neigt sich dem Ende zu,
alles steht still und kommt zur Ruh.
Im Herzen wir nun in uns gehen,
dabei wollen wir nicht übersehen,
dass nicht überall auf Erden
die Menschen heute glücklich werden.
Besonders jetzt zur Weihnachtszeit
machen wir die Herzen weit,
und gedenken all der Leute,
die nicht feiern können heute.






Nicht jeder hat zur Weihnachtszeit,
das passende Geschenk gar oft bereit.
Doch geht es wohl am Heiligenabend,
nicht um Geschenke wird man sagen.
Viel mehr geht es um Geselligkeit und
Freude unter allen Leut.<

Exit mobile version