Leben macht Spass

Darf ich mich in einen verheirateten Mann verlieben?

Sharing is caring!

Darf ich mich in einen verheirateten Mann verlieben?

Darf man sich in einen verheirateten Mann verlieben? „Auf keinen Fall!“, werden all die Frauen sagen, die schon mal betrogen worden sind. „Was soll man machen, wohin die Liebe fällt…“ werden die Frauen antworten, die sich schon mal in einen vergebenen Mann verliebt haben. Tatsächlich hat die Liebe nichts mit dürfen zu tun.



Wenn sich zwei Menschen verlieben und einer der beiden gebunden ist, dann kann das zu einer unfassbar schmerzhaften Verbindung führen, keine Frage. Eine heimliche Affäre ist für alle Beteiligten schwer auszuhalten oder sehr verletzend, wenn sie ans Tageslicht kommt.



Besonders dann, wenn der Mann schon Vater ist und somit Kinder im Spiel sind, ist ganz viel Rücksicht gefragt. Denn wer Kinder bekommt, ist sein Leben lang für deren Wohlergehen verantwortlich. Doch bei aller Pflicht und Verantwortung dürfen wir nicht vergessen, dass ein Mensch, dem es nicht gut geht, nicht gut für andere sorgen kann. Ein unglücklicher Vater wird lange nicht so gut für seine Kinder sorgen können, wie einer, der mit seinem Leben zufrieden ist.

Liebe zu einem verheirateten Mann: Männer beugen sich der Pflicht

Trotzdem halten viele Männer es für ihre Pflicht, bei der Familie zu bleiben, selbst wenn diese Pflicht sie erdrückt und die Beziehung zur Ehefrau völlig gefühllos geworden ist. Diese Haltung haben ihnen oftmals noch ihre Väter mit auf den Weg gegeben, die in einer ganz anderen Zeit aufgewachsen sind. Da waren Gefühle nicht halb so wichtig, wie sie es heute sind. Jeder hatte einfach zu funktionieren. Persönliches Glück? Pustekuchen.





Was jedenfalls nie gut ist, ist ein Doppelleben. Heimlich eine Beziehung mit der Geliebten führen und offiziell noch zu Ehefrau und Kindern gehören – das zerreißt den Mann und macht beide Frauen unglücklich. Außerdem leiden die Kinder darunter, denn natürlich spüren sie es, wenn ihre Eltern so unglücklich sind. Viel besser ist eine klare Entscheidung.

Verliebt in einen verheirateten Mann: Gehen oder bleiben?

Gegen die Liebe können wir nichts tun. Wer einmal geliebt hat, wird wissen, wie unfassbar schwer eine Entscheidung für eine Trennung und ein Leben mit einer neuen Frau ist. Aber eines ist sicher: Solche tiefen Gefühle lassen sich nicht einfach totschweigen. Selbst wenn wir uns für die Pflicht und den Anstand entscheiden, sie arbeiten in uns weiter, lassen uns keine Ruhe und machen uns unglücklich.

Exit mobile version